Theaterprojekt

 

 

 

 

Im Rahmen des gruppenübergreifenden Dienstes findet derzeit ein Theaterprojekt statt.

 

Unter der Leitung von Evelyn Geiter (Bereichsleiterin des Margaretenstiftes) wurde zur Geschichte der heiligen Margarete ein altersgerechtes Theaterstück "Magga und die heilige Margarete - die (wahre) Geschichte des Margaretenstiftes" entwickelt.

 

Unterschiedliche Gruppen aus allen Regionen bieten gruppenübergreifende Angebote zu diesem Thema an.

So gibt es beispielsweise einen Chor, eine Schauspielgruppe, Requisite, Kostüme und vieles mehr.

Alle gruppenübergreifenden Angebote fließen im November 2013 mit der Aufführung des Theaterstückes zusammen.

Ausschnitte des Stückes wurden bereits am Samstag, den 31. August 2013, bei der Feier des 20jährigen Bestehens der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts) präsentiert.

 

Die ersten Ergebnisse konnten sich sehen lassen: Begeistert verfolgten die 500 Gäste die Geschichte des kleinen Drachen „Magga", der kein böser Drache sein wollte. Die selbst entworfenen Kostüme und Requisiten ließen die Zuschauer schnell in die Welt von „Speibergen", der Heimat des Drachens, eintauchen. Die musikalischen Einlagen unter der Leitung von Oliver Duymel und der Unterstützung von Klaus Kihl regten zum Mitsingen an.

Wir gratulieren der Theatergruppe zu ihrem gelungenen Auftritt und freuen uns schon auf die erste Aufführung des kompletten Theaterstücks, die voraussichtlich im November stattfinden wird.