Angebote für Geschwister

Das Margaretenstift hat es sich zur Aufgabe gemacht, grundlegende wie spezielle Angebotsformen für Geschwister auch auf der Basis theoretischer Grundlagen zur Geschwisterpädagogik zu konzipieren. Grundlegend soll in allen Angebotsformen des Margaretenstift die besondere Förderung von Geschwisterbeziehungen realisiert werden - im Speziellen werden gezielte Formen angeboten.

 

 

Die Praxis zeigt, dass die Geschwisterbeziehung, häufig und insbesondere nach gemeinsam geteilten Erfahrungen von familiärer Instabilität, eine identitätsbildende und -stärkende Ressource auch hinsichtlich sozialer Kompetenz sein und auch die Resilienz der Betroffenen mit Blick auf Zukünftiges steigern kann. Bei Fremdunterbringung von Kindern und Jugendlichen fernab ihrer Herkunftsfamilie ist es dem Margaretenstift folglich ein Anliegen, Geschwisterbeziehungen im Besonderen zu fördern und zu stärken.

 

 

In der Angebotspalette des Margaretenstifts finden sich vielfältige Möglichkeiten einer entsprechenden Betreuung und Unterbringung. Nähere Informationen und AnsprechpartnerInnen zu speziellen Angebotsformen für Geschwisterkonstellationen finden Sie unter folgenden Links:

 

- Wohngruppen für Geschwister

- Familiengruppen

- Professionelle Erziehungsstellen für (Klein-)Kinder und Jugendliche

 

Kontakt mehr

Caritas Jugendhilfe
Margaretenstift

Am Schönental 15
66113 Saarbrücken

Einrichtungsleiter

Erhard Zimmer
Dipl. Pädagoge