Jugend Hilfe Leben

JugendHilfeLeben bezeichnet die Kooperation der insgesamt vier Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen im cts-Verbund. In dieser Kooperation führen jährliche Aktionsprogramme durch aktuelle und besondere Themen im Rahmen einer modernen Gestaltung von Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe.

 

 

Kooperationsziele:

  • das Sprechen von und mit der Kinder- und Jugendhilfe in der cts, im öffentlichen sowie fachöffentlichen Raum anregen,
  • die Power und das Können von Mädchen, Jungen und Familien, die in und von unseren Einrichtungen begleitet werden, wahrnehmbar machen,
  • die Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe in ihrer Vielfalt und auch in ihrer christlichen Hoffnungsperspektive sichtbar, verstehbar und diskutierbar machen,
  • den MitarbeiterInnen der vier Caritas Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen gemeinsame Lern-, Erfahrungs- und Qualifikationsfelder bieten und die Kinder- und Jugendhilfe-Identität in der cts durch findige Kooperationsprojekte stärken,
  • die Fachöffentlichkeit mit ihren VertreterInnen in die Diskussion um Werte, Handlungsweisen und Dimensionen der Jugendhilfe einbinden und die Auseinandersetzung mit ihnen an diversen Stationen des jeweiligen Programms wagen

Bisherige Aktionsprogramme zielten auf die Themen Gesundheit / Bewegung sowie Beteiligung von Kinder, Jugendlichen und Familien im Rahmen von Hilfemaßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe.

 

Aktuelle Infos zum Aktionsprogramm finden Sie jeweils unter "Aktuelles/ News" oder auch unter folgenden Links:

 

08.04.2011: Margaretenstift vertreten bei der Fachtagung des JugendHilfeLeben zum Thema "Beteiligung"