Intensivpädagogische DBT-A Wohngruppe und DBT-A JuWoG

Eine Aufnahme in die DBT-A Wohngruppe des Margaretenstiftes für Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene ist möglich, wenn sie


… das Therapieprogramm DBT-A teilstationär in einer Klinik durchlaufen oder vollstationär abgeschlossen haben
… unter starken Stimmungsschwankungen, Impulsivität, selbstverletzendem Verhalten, Dissoziationen der
Suizidgedanken leiden
... traumatische Erfahrungen gemacht haben
… aus verschiedenen Gründen im Anschluss an eine Dialektisch-Behaviorale Therapie nicht zu Hause betreut werden können/sollten
… sich verändern wollen und bereit sind, neue Verhaltensweisen für wichtige Situationen in ihrem Leben zu erlernen

 

 

Die DBT-A Wohngruppe

  • bietet ein progressives Angebot in Form von pädagogischer und therapeutischer Hilfe innerhalb eines Stufenmodells (mind. 9 Monate)
  • liegt im Stadtteil Güdingen in Saarbrücken (3 km von KJPP Kleinblittersdorf entfernt)
  • ist ausgestattet mit 7 Einzelzimmern für die Jugendlichen, einem großzügigen Wohn- und Essbereich, einem Skillraum, einem Therapiegruppenraum, mehreren Bädern sowie einem Dienstzimmer, einer Kreativwerkstatt, einer Terrasse und einem Garten

 

Gemeinsame Ziele in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit können unter anderem sein:

 

  • Heranführung an das Alltagsleben mit neu erlernten Fertig- und Fähigkeiten
  • Schaffung von Lebensperspektiven
  • Strukturierung des Alltags
  • eigene Krisenbewältigung
  • Rückführung in die Herkunftsfamilie oder weiterführende Hilfen
  • (Re-)Integration in schulische und berufliche Maßnahmen
  • Fachliche Ansätze und Methoden
  • ganzheitlich orientierte Pädagogik
  • stabilisierende und freiwillige Hilfemaßnahme
  • intensiver Einzelkontakt mit der/dem Klientin/en auf der Basis eines stabilen Beziehungsangebotes
  • Skillgruppe, Achtsamkeitsgruppe, Soziales Kompetenztraining
  • kreativ-therapeutische Angebote
  • Erlebnispädagogik (Klettern, Wandern …)
  • gemeinsame Ausflüge
  • ein spezielles Konzept für Elternarbeit

 

JuWoG Güdingen

 

Die JuWoG Güdingen ist ein integratives Hilfeangebot, das sich an den Bedürfnislagen von Jugendlichen ab 16 Jahren orientiert, die nicht mehr den vollstationären Rahmen einer stationären Wohngruppe benötigen. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wohnen in einer Wohngemeinschaft mit 3 Personen. Sie werden individuell und zielgerichtet im Rahmen eines mit dem jeweiligen Jugendamt erstellten Hilfeplans von pädagogischem Fachpersonal vor Ort betreut und dabei unterstützt, in eine selbständige, eigenverantwortliche Zukunft hineinzuwachsen.

Je nach AdressatInnenalter und Maß der Selbständigkeit ist nach der Betreuungsform JuWoG ein Übergang in eine Verselbständigungseinheit oder in die Betreuungsform Mobile Betreuung/Betreutes Wohnen innerhalb des Margaretenstiftes möglich.

 

Die Jugendwohngemeinschaft Güdingen kann auch ein Übergangskonzept nach dem Aufenthalt in der Intensivpädagogischen  DBT-A Wohngruppe (IP DBT-A WG) Güdingen oder einer anderen  intensivpädagogischen Betreuungsform bieten. Das Konzept der Intensivpädagogischen DBT-A Wohngruppe beinhaltet ein stationäres Jugendhilfeangebot, welches speziell auf die Bedürfnislage von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer beginnenden oder schon ausgeprägten Tendenz zur Persönlichkeitsentwicklungsstörung, insbesondere vom Borderline-Typus oder mit besonderen Störungsbildern und Diagnosen gerichtet ist.

 

 

Ansprechpartnerin DBT-A Wohngruppe:

Evelyn Geiter

Tel.: 0681/94817-62 

e.geiter@margaretenstift.de

 

Weitere Informationen in unserem Flyer: DBT-A Wohngruppe

 

Ansprechpartnerin DBT-A JuWoG:

Evelyn Geiter

Tel.: 0681/94817-62 

e.geiter@margaretenstift.de

 

 Weitere Informationen in unserem Flyer: Flyer DBT-A JuWoG

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: