08.08.2018

Und der Weg geht weiter...

Die Jakobsweg-Pilger des Margaretenstiftes haben in den Sommerferien wieder eine Etappe geschafft!

Die Pilgergruppe von Kindern, Jugendlichen und pädagogischen Fachkräften des Margaretenstiftes hat sich in den Sommerferien eine weitere Strecke des Jakobsweges, ca. 50 km von  Chassey-Beaupré nach Blécourt, erwandert.

 

Mit im Rucksack: das Pilger-Tagebuch, in dem die Eindrücke, Erinnerungen und Gedanken des Tages ihren Platz finden.

Das Besondere: an jedem Tag ist ein Eintrag aus dem Tagebuch eines Pilgers zu finden, der vor genau einem Jahr auf der gleichen Etappe unterwegs war - Klaus, ein Lehrer aus dem Schwarzwald wird so zum stillen Begleiter.

 

Impressionen aus Frank's Tagebuch: