13.04.2018

Eine Raupe träumt vom Fliegen!

Die Kinder der Geschwisterwohngruppe Dudweiler gestalten den Ostergottesdienst des Margaretenstiftes.

Aufgeregt schwirren die Kinder des Margaretenstiftes durch die Krypta der Kirche St. Albert auf dem Rodenhof, wo der diesjährige Gottesdienst zu Ostern gefeiert wird.

Die Kinder der Geschwisterwohngruppe Dudweiler haben sich zum Thema Ostern und Auferstehung etwas ganz besonderes ausgedacht:

In wunderschönen Kostümen stellten sie eine Geschichte rund um eine kleine Raupe dar, die sich in einen prächtigen Schmetterling verwandelt.

Außerdem hatten mit der Einladung alle Gruppen und Mitarbeitende einen "blanko" Schmetterling bekommen, den sie bemalen und mit Wünschen versehen konnten.

Diese Schmetterlinge wurden während des Gottesdienstes an einen kleinen Baum gehängt , der später in den Garten des Hauses der Geschwisterwohngruppe in Dudweiler geplanzt wird.

Die Kinder hatten sich einen Kirschbaum gewünscht, der pünktlich zu Ostern wunderschöne Blüten trug!