Tagesgruppe

Die Tagesgruppe ist eine Hilfe zur Erziehung nach § 32 des SGB VIII. Die Aufnahme erfolgt nach §27 SGB VIII für Kinder im Alter von ca. 5 bis 13 Jahre. Unsere Tagesgruppe befindet sich in SB-Riegelsberg.
Die Tagesgruppe bietet eine intensiv-pädagogische Hilfe in teilstationärer Form. Das bedeutet die Kinder kommen von montags bis freitags nach der Schule zur Tagesgruppe. Ein strukturierter Tagesablauf, eine Gruppengröße von 8 bzw. 12 Kindern und regelmäßige Familiengespräche zeigen sich förderlich für die Arbeit mit dem einzelnen Kind und seinen Eltern. Im Rahmen des Angebots TG plus besteht die Möglichkeit der zusätzlichen, intensiveren Begleitung der Eltern-Kind-Interaktion im Haushalt der Familien. Die Aufnahme in die Tagesgruppe ist in der Regel auf 2 Jahre begrenzt. 

 

 

Schwerpunkte in der Hilfemaßnahme Tagesgruppe 

  • Förderung des sozialen Verhaltens
  • Förderung des schulischen Lernens
  • Beratung und Unterstützung der Familie.

Zusätzlich zu dem werktäglichen Besuch der Tagesgruppe und den regelmäßigen Elterngesprächen finden statt:

  • Elterngruppen
  • Familienwochenenden
  • Ferienfreizeiten für die Kinder
  • Mädchen- und Jungenwochenenden.
  • TG plus (ein/e Mitarbeiter/in ist an einem Tag/Woche in der Familie)

Sollte es dem Kind bzw. Jugendlichen nicht möglich sein, die Tagesgruppe mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, wird ein Fahrdienst angeboten.

 

 

Ansprechpartner:

Rudolf Stroetmann

Telefonnr.: 0681-94817-35

Email: r.stroetmann@margaretenstift.de