14.11.2011

"Von der Rolle" - Sommerfest im Margaretenstift 2011

Am 17.09.2011 fand das Sommerfest im Margaretenstift zu den Themen Gender und Geschlechterrollen statt.

 

"Von der Rolle" - so lautete das Motto unseres diesjährigen Sommerfestes, bei dem - auch in Unterstützung durch den/die AnsprechpartnerIn im Bereich der Frauen- und Mädchen- sowie Männer- und Jugendarbeit (Martina Koch und Rudolf Stroetmann) - ein buntes Programm zu Geschlechterthemen, Stereotypen, kulturell-gesellschaftliche Rollenerwartungen an Mädchen und Jungen, Frauen und Männer geboten wurde. Eröffnet wurde das Sommerfest mit einem themabezogenen, festlichen Wortgottesdienst, gestaltet von den Professionellen Erziehungsstellen der Einrichtung. Nach diesem besinnlichen Festteil - dem gemeinsamen Nachdenken über Geschlechterrollen - wurde sich, gestärkt durch das gemeinsame Mittagessen, mit allen Kinder und Jugendlichen aber auch den MitarbeiterInnen des Margaretenstifts, mit viel Spaß am erlebnisreichen, themabezogenen Programmnachmittag beteiligt. Die Gruppen des Margaretenstifts hatten sich hierzu gezielte Aktivitäten rund ums Thema "Geschlechterrollen" überlegt, präsentiert und angeboten: Mit viel Eifer wurden so Lavendelsäckchen genäht, nach zimmermannsart Nägel im Wettbewerb in den Holzpflock eingeschlagen, sich sportlich betätigt, Geschlechtertollen ausprobiert, sich als typisch "Mädchen/Frau" und typisch "Junge/Mann" verkleidet ...

 

Erfreulicherweise wurden auch in diesem Jahr beim Sommerfest unsere Aktivitäten bereichert durch den Luftballonwettbewerb (einen Kurzbericht zum Ergebnis des Wettbewerbs finden Sie hier), unterstützt durch den Lions Club Saarbrücken.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal sehr herzlich für das Engagement von allen Beteiligten an diesem Tag bedanken!           

 

Mehr Informationen zum Thema Genderpädagogik im Margaretenstift finden Sie auch hier