23.11.2011

DBT-A Fortbildung für MitarbeiterInnen im Margaretenstift in Zusammenarbeit mit der KJPP Kleinblittersdorf / Schönbach

Im Kontext der bestehenden Kooperation des Margaretenstifts mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie der SHG-Kliniken Kleinblittersdorf und Schönbach, erhielten die MitarbeiterInnen des Margaretenstifts die Möglichkeit zur Teilnahme an einer mehrtägigen Inhouse-Fortbildung zum Thema "DBT-A Dialektisch- Behaviorale Therapie für Jugendliche", geleitet durch  Andrea Dixius. Inhalte der insgesamt 4-tägigen Fortbildung (07./08.05. sowie 11./12.06.2010, jeweils von 9-17Uhr) bezogen sich auf Konzeption, Methodik und Ziele des DBT-A- Programms, so praktiziert in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Kleinblittersdorf/Schönbach unter Leitung von Frau Dixius und Herrn Eisenbeis. Durch das Einbringen von konkreten Fällen aus dem Alltag des Margaretenstifts, wurde so das vorgestellte Programm und die Methodik nicht nur fallspezifisch beleuchtet, sondern auch eine klinische Konzeptübersetzung zugunsten konkreter pädagogischer Interventionsmöglichkeiten für MitarbeiterInnen im Margaretenstift versucht. Auch sollten in diesem Rahmen Schnittstellen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie anhand beispielhafter Fälle verdeutlicht werden.  

Das Margaretenstift dankt an dieser Stelle noch einmal der Referentin, Frau Dixius und freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit der KJPP Kleinblittersdorf / Schönbach!       

 

Mehr Informationen zum Konzept des DBT-A sowie zu den Personen Frau Dixius und Herrn Eisenbeis erhalten Sie auch über die Homepage der SHG- Kliniken zur KJPP unter http://www.shg-kliniken.de/html/531.htm oder über die Homepage des Klinikums Idar-Oberstein http://www.krankenhaus-idar-oberstein.de/index.php?id=51