17.10.2012

19.10.2012: Umzug der Geschwisterwohngruppe SB-Rußhütte nach SB-Rastpfuhl

Am kommenden Freitag ist es soweit: Der Umzug der Geschwisterwohngruppe - bisher in SB-Rußhütte, unter Leitung von Herrn Frederik Maas, nach SB-Rastpfuhl, oberes Malstatt, realisiert werden.

 

Die ursprüngliche Konzeption von 5 Regelplätzen in Rußhütte wird aktuell erweitert werden auf eine stationäre Geschwisterwohngruppe mit 9 Regelplätzen in Rastpfuhl.

 

Die neuen Räumlichkeiten der Gruppe bieten ausreichend Platz und ist insbesondere auch mit Einzelzimmermöglichkeiten versehen. Das neue Haus befindet sich einer verkehrsgünstigen Lage von SB, in unmittelbarer Nähe von Kindergärten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, dem Haupthaus und auch in direkter Anbindung zur Autobahn. Das Haus befindet sich einer verkehrsberuhigten Spielstraße.

 

Die Kinder der Geschwisterwohngruppe werden betreut durch ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Fachkräften der Bereiche ErzieherInnen sowie Dipl. SozialpädagogInnen, mit Zusatzqualifikationen in Ergotherapie und Lehrerausbildung. Das Aufnahmealter für diese Geschwisterwohngruppe ist ab Kindergartenalter, d.h. ab 3 Jahren. Derzeit werden auf der Gruppe Kinder im Alter von 4-12 Jahren betreut. Aufgenommen werden können Kinder in Geschwisterkonstellationen bzw. Kinder, deren Geschwister bereits anderweitig, z.B. intensiv-pädagogisch im Margaretenstift betreut werden, zur Begünstigung von Geschwisterkontakten.

 

Mehr Informationen finden Sie auch hier

 

 

Ansprechpartner Geschwisterwohngruppe Rastpfuhl

(Platzmöglichkeit für 9 Geschwisterkinder)

Frederik Maas

Telefonnr.: 0681-948 17-36

Email: fr.maas@margaretenstift.de