03.01.2012

07.06.2011: Zweiter Fachdialog des Stationären Familienclearings (SFC) in Mariahütte

Am 07.06.2011 eröffnete das Margaretenstift den zweiten Fachdialog zur Hilfeform des Stationären Familienclearings mit Veranstaltungsort in der Geschwisterwohngruppe Mariahütte.

Im zweiten Fachdialog sollten erste Bilanzierungen der am 15. November 2010 gestarteten Hilfemaßnahme des SFC im Fokus stehen. 

Erneut waren u.a. Vertreter von 15 Jugendämtern aus der Großregion Saarland, Hunsrück, Trier, Eifel, Westpfalz und Luxemburg sowie FamilienrichterInnen aus dieser Region präsent.

Das SFC bietet den Familien wie auch den beteiligten entscheidenden Instanzen die oft alternativlose Möglichkeit, in einem stationären Modus die elterlichen und familiären (Entwicklungs-)-Möglichkeiten abzuklären und somit eine Basis für zukunftsweisende kindbezogene Entscheidungen seitens der Jugendämter und/oder der Familiengerichte zu legen.